Das Vororchester

Das Vororch­ester der Blaskapelle Reken beste­ht aktuell aus rund 31 aktiv­en Musizieren­den. Geprobt wird an jedem Mon­tag in der Zeit von 17:15 – 18:15 Uhr in unserem eige­nen Proben­haus in den Freizei­tan­la­gen in Groß Reken.

Eine fundierte Instru­men­ta­laus­bil­dung, aber auch eine pro­fes­sionelle Ein­führung in das gemein­same Spie­len und Hören im Orch­ester bere­it­en den Weg in die Blaskapelle Reken. Nach ein­er Verän­derung des Aus­bil­dungskonzeptes im Jahre 2008 wurde im Fol­ge­jahr, im Feb­ru­ar 2009, das Vororch­ester der Blaskapelle Reken gegrün­det.

Unter der Leitung von Hilde­gard Bessel­ing musizieren Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren, die seit etwa einem Jahr Instru­men­talun­ter­richt haben, gemein­sam im Vororch­ester. Schon früh wer­den die Kinder an das Ziel, ein­mal im Haup­torch­ester der Blaskapelle Reken zu spie­len, herange­führt. Mit der Moti­va­tion, sich auf kleine Auftritte vorzu­bere­it­en und auch schon mal mit den „Großen“ zusam­men­zus­pie­len, lässt sich auch so manche Hürde in der Instru­men­ta­laus­bil­dung leichter nehmen. Immer wieder ist es ein über­wälti­gen­des Gefühl, mit dem eige­nen Instru­ment Teil eines großen Klangkör­pers zu sein und sich so sein­er Rolle im Orch­ester bewusst zu wer­den.

Wenn man früh lernt, seine Stimme zu spie­len und gle­ichzeit­ig auf andere zu hören, gelingt der Über­gang in die näch­ste Orch­ester­stufe umso leichter. Regelmäßig stat­tfind­ende Freizeitak­tiv­itäten stärken das Gemein­schafts­ge­fühl und haben pos­i­tiv­en Ein­fluss auf die Har­monie im Orch­ester. Beim jährlichen Adventskonz­ert, auf Kinder­festen oder beim Seniorenkarneval kon­nte das Vororch­ester schon so manch­es Mal seine beachtlichen Leis­tun­gen präsen­tieren.

Hilde­gard Bessel­ing ist selb­st Grün­dungsmit­glied der Blaskapelle Reken, spielt Trompete und Wald­horn und engagierte sich schon früh in der Nach­wuch­sar­beit des Vere­ins. Bere­its 1985 leit­ete sie nach einem Diri­gen­tenkurs die erste Nach­wuchs­gruppe der Blaskapelle Reken. Sie studierte Musik und Biolo­gie für das Lehramt Sek.I an der WWU Mün­ster, absolvierte einen Zer­ti­fikatskurs im Fach Math­e­matik und unter­richtet seit 1996 am Gym­na­si­um Remi­gianum in Borken. Nach Lehrgän­gen am Mainz­er Insti­tut für Musikpäd­a­gogik und der Yama­ha-Stiftung baute sie am Remi­gianum Bläserk­lassen auf und leit­et diese seit 2002. Mehrfach erre­ichte sie mit ihren Klassen bei den Wet­tbe­wer­ben „Klasse musiziert“ und „BwMusix“ erste und zweite Preise. Neben­beru­flich erwarb Hilde­gard Bessel­ing das C‑Examen für katholis­che Kirchen­musik, leit­ete einen Kinder- und Kirchen­chor und spielte in den Kirchen der Gemeinde Reken die Orgel. Das derzeit­ige Vororch­ester der Blaskapelle Reken leit­et sie seit 2009 und bere­it­ete seit­dem zahlre­ichen Nach­wuchsmusik­ern den Weg ins Orch­ester.

Hilde­gard Bessel­ing — Aktuelle Diri­gentin unseres Vororch­esters